Wie Sie Ihren Small Talk geschickt & stilvoll beenden …

 

 

 

Small Talk dient der Annäherung.

 

Wenn Sie miteinander gesprochen haben und nach 15 Minuten feststellen, dass die Gemeinsamkeiten mit Ihrem Gesprächspartner nicht einmal mehr für einen Mini-Talk ausreichen, dann wird es Zeit, das Gespräch stilvoll zu beenden.        

 

 

Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, warum der Talk unterbrochen wird. Vielleicht haben Sie noch viele Bekannte auf der Veranstaltung, die Sie treffen möchten, oder Sie wollen sich dringend noch mit jemand anderem vor dem Beginn einer Veranstaltung unterhalten. Alles kein Problem, wenn Sie sich dabei geschickt zurückziehen.

 

Aber wie kommen Sie am elegantesten aus der Small-Talk-Situation heraus? Hier sollten Sie sich eigentlich nur fragen, ob Sie Ihren Gesprächspartner wiedersehen möchten.

 

Dazu gibt es folgende Situationen:

 

1. Situation: Sie möchten den Kontakt nicht weiter pflegen

Sie sind bei einer großen Veranstaltung und stehen einem unwichtigen und eher lästigen Gesprächspartner gegenüber, den Sie nicht unbedingt wiedertreffen möchten.

 

Verabschieden Sie sich am besten mit folgendem Satz:

„Danke für unser Gespräch, aber ich habe eben einen Bekannten entdeckt, mit dem ich mich unbedingt noch unterhalten möchte. Vielleicht sehen wir uns später noch einmal. Einen schönen Abend noch.“

 

Das Ziel: Sie machen damit unmissverständlich, aber höflich klar, dass Sie kein Interesse an einem weiteren Gespräch haben.

 

2. Situation: Sie möchten den Kontakt aufrechterhalten

Sie entdecken auf einer Veranstaltung eine Bekannte, die extra Ihretwegen den weiten Weg hierher gemacht hat. Sie möchten das Gespräch mit Ihrem derzeitigen Gesprächspartner aber auch gern weiterführen.

 

Verabschieden Sie sich am besten mit folgendem Satz:

„Ich sehe gerade eine Bekannte von mir, die ich unbedingt begrüßen muss. Sie hat wegen dieser Feier heute einen weiten Weg hinter sich. Sehr gern möchte ich dieses Gespräch mit Ihnen fortsetzen. Ich bin gleich wieder zurück.“

 

Oder Sie sagen:

„Was für ein anregendes Gespräch mit Ihnen! Sehr schön. Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu sprechen. Ich sehe gerade so viele bekannte Gesichter, dass ich ein wenig weiterziehen muss. Entschuldigen Sie mich bitte. Ich hoffe, dass wir uns später noch weiter unterhalten können!“     

               

 

Das Ziel: Sie signalisieren damit: Der Small Talk war für Sie so interessant, dass Sie dieses Treffen unbedingt wiederholen möchten. Wenn Sie die Begegnung nach einem Small Talk weiter aufrechterhalten möchten, können Sie unverbindlich die Visitenkarten tauschen.    

 

 Herzliche Erkenntnisse wünscht

 die Coach Renate Achtsnit

 

                Damit Ihre nächste Rede garantiert ein Erfolg wird … Tipps dazu demnächst

Kommentar schreiben

Kommentare: 0